Einkaufsbedingungen (Vorvertragsmitteilungen)

Einkaufsbedingungen (Vorvertragsmitteilungen)

I. Allgemein 

Internetseite shop.vis-cro.com ist im Eigentum der Gesellschaft VIS PROMOTEX d.o.o., Varaždin, Adolfa Wisserta 3/a, Steuernr. OIB: 97213320651..

Alle auf der shop.vis-cro.com Internetseite geposteten Materialien sind ausschließlich geistiges Eigentum des Unternehmens VIS PROMOTEX d.o.o. und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urheberrechtsinhabers und des Marken- und / oder Designrechtsinhabers verwendet werden. 

VIS PROMOTEX d.o.o. ermöglicht die Nutzung von Dienstleistungen und Inhalten der shop.vis-cro.com-Internetseite wie es durch diese Einkaufsbedingungen geregelt ist.

Diese Einkaufsbedingungen (Vorvertragsmitteilungen) sind Teil der Verpflichtungen des Verkäufers gemäß dem Verbraucherschutzgesetz und dienen dazu, dem Käufer vor dem Abschluss des Fernabsatzvertrags in klarer und verständlicher Weise über eine Reihe von Umständen, die für den Abschluss, die Vollstreckung, die Kündigung des Vertrages wesentlich sind, alles in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen, zu informieren.

Der Begriff Verkäufer bezieht sich demnach, auf die Handelsgesellschaft VIS PROMOTEX d.o.o., Varaždin, Adolfa Wisserta 3/a, MBS: 070127707, Steuernummer OIB: 97213320651, T: +385 (0) 42 397 300, F: + 385 (0) 42 350 323, E: webshop@vis-cro.com, W: shop.vis-cro.com.

Der Begriff Käufer bezieht sich auf eine natürliche Person, die nicht in ihrer Berufs- oder Betriebstätigkeit handelt, die durch den Webshop-Service auf der Website des Verkäufers irgendein Produkt bestellt und bezahlt.

Der Verkäufer handelt im eigenen Namen beim Verkauf durch die Internetseite shop.vis-cro.com.

Die Einkaufsbedingungen bilden einen Teil des abgeschlossenen Fernabsatzvertrags, samt den Spezifikationen und dem Preis/en des/r gekauften Produkts/e, des Weiteren wird der Käufer vor der Kaufauftragsbestätigung für den Erwerb eines bestimmten Produkts aufgefordert , diese anzunehmen / zu erklären, dass er sich mit dessen Inhalt vertraut gemacht hat, sie versteht und diesen zustimmt, wobei dem Käufer nach der Auftragsbestätigung (Vertragsschliessung) dieser mittels einer E-Mail-Nachricht übermittelt wird, womit die Vertragsschliessung bestätigt wird. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit zu ändern, wobei diese Änderungen in Kraft treten, sobald sie auf diesen Internetseiten veröffentlicht werden.

Wenn der Käufer die Bestellung bestätigt und ausführt, gilt der Vertrag als abgeschlossen, wobei der Verkäufer umgehend eine Mitteilung per E-Mail senden wird, dass der Vertrag abgeschlossen wurde.

Um einen ordnungsgemäß abgeschlossenen Vertrag zu schließen, muss der Käufer im vollen Umfang geschäftsfähig und eine volljährige Person sein.

Die Einkaufsbedingungen sind in niedrig gegliederte Kategorien / Informationen aufgeteilt.

Der Zugriff auf die Internetseite von shop.vis-cro.com kann aufgrund von Arbeiten, Wartung oder Einführung neuer Inhalte manchmal nicht verfügbar sein und auch bei unvorhergesehenen Umständen, die ausserhalb der Kontrolle des Verkäufers sind, die der Verkäufer in kürzester Zeit zu beseitigen versucht.

II. Hauptmerkmale der Ware

Hauptmerkmale der Ware: Die Produkte werden deskriptiv und mit Fotos angezeigt und die Angaben zu diesen Produkten werden aufgrund der Datenbank des Verkäufers erstellt.

Die Fotos der Produkte sind illustrativ und müssen nicht immer mit den Produkten in allen Details übereinstimmen, die Gegenstand der Bestellung sind.

Der Verkäufer weist insbesondere darauf hin, dass die visuelle Identität des in der Fotografie gezeigten Produkts nicht in der Realität mit dem Erscheinungsbild des Produkts übereinstimmen muss, insbesondere in Bezug auf die Monitoreinstellungen des Kundencomputers, Unterschiede in der Farbwahrnehmung, wie sie vom Käufer auf dem Bildschirm gesehen werden usw.

Im Falle einer oben genannten Unstimmigkeit zwischen dem auf dem Foto gezeigten Produkt und dem gelieferten Produkt, handelt es sich um keinen Produktmangel.

Die Produktdaten (Produktbeschreibung, Preis, etc.), die auf der Internetseite shop.vis-cro.com angezeigt werden, unterliegen den Bugs, fehlerhafte Ausführung von Applikationen, anderen technischen Störungen, typografischen Fehlern u. ä.

Der Gegenstand der Bestellung können nur Produkte sein, die auf der Bestellung als verfügbar gekennzeichnet sind. Wegen einer großen Anzahl von Bestellungen, die gleichzeitig unter www.shop.vis-cro.com eingehen, kann es vorkommen, dass die Information über die Produktverfügbarkeit mit dem Stand im Lager nicht übereinstimmt.

Sofern das bestellte Produkt nicht im Lager erhältlich ist, wird der Verkäufer dem Käufer mitteilen, dass das Produkt derzeit nicht verfügbar ist, über die Frist, in der das Produkt beschafft werden kann, und ihm gleichzeitig die Möglichkeit des Einkaufs eines alternativen Produkts aus dem shop.vis-cro.com anbieten, das lieferbereit ist und dessen Produkteigenschaften dem nicht lieferbaren Produkt am ähnlichsten sind.

III. Produktpreis

Die auf der Internetseite shop.vis-cro.com angezeigten Preise werden in HRK angegeben. Die genannten Produktpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Die Produktpreise beinhalten nicht die Lieferkosten, da diese separat gezahlt werden.

Vor der Auftragsbestätigung werden einzeln angezeigt der Produktpreis mit Mehrwertsteuer, die Versandkosten, sofern diese abhängig sind von der Menge der bestellten Produkte, und der zusammengefasste Gesamtpreis, , so dass der Käufer den Einblick in den Endpreis erhält, den er für die bestellte Kaufdienstleistung zahlt.

Im Falle der Zahlung per E-Banking und Zahlschein sind die Zahlungs- und / oder Interbank-Transaktionskosten nicht im Preis inbegriffen.

IV. Versandkosten

Sie werden bei der Bestellung jedes einzelnen Produkts angekündigt und bei der Bestellung mehrerer Produkte werden die Gesamtlieferkosten mitgeteilt.

Der Käufer trägt die Versandkosten.

Bei der Lieferung muss der Käufer die Paletten sofort , ohne eine Verzögerung und Zeitverlust, an den Frachtführer des Lieferanten übergeben.

V. Kosten durch die Verwendung von Fernkommunikationsmitteln

Der Verkäufer hat keine zusätzlichen Kosten für Fernkommunikationsgeräte.

VI. Zahlungsbedingungen und Zahlungsfristen, Warenlieferbedingungen, Warenlieferungszeit

Die Produkte werden durch Auswahl, Verwendung des Menüs und Ausfüllen des elektronischen Formulars bestellt. Der Käufer kann das Produkt als registrierter oder unregistrierter Benutzer bestellen und kaufen. Das Produkt gilt als bestellt, wenn der Käufer den Bestellvorgang komplett ausgeführt hat.

Die Zahlung der bestellten Produkte kann auf folgende Weise erfolgen:

           

Im Falle der Zahlung per Kreditkarte, Zahlschein und E-Banking, muss die Zahlung spätestens innerhalb der in der E-Mail-Nachricht angegebenen Frist erfolgen, mit welcher die Vertragsschliessung bestätigt wird.

Im Hinblick auf die Kreditkartenzahlung weist der Verkäufer darauf hin, dass das Kartenzahlungssystem in die Internetseiten integriert ist. Wenn das System die Kartenzahlungen nicht zulässt, müssen Sie eine der alternativen Zahlungsarten auswählen. Der Verkäufer hat keine Informationen über die Ursachen der Kartenabweisung. Die Gründe können technischer oder kommerzieller Natur sein.

Sollte der Käufer die Nachricht über die Vertragsschliessung nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht erhalten haben, wird empfohlen, Folgendes zu prüfen:

Im Fall, dass die Zahlung nicht innerhalb der genannten Frist erfolgt, wird der Verkäufer auch aufgrund von einer nachträglich, außerhalb der Frist , geleisteten Zahlung die gekauften Produkte liefern, und sofern er die Lieferung aus gerechtfertigten Gründen nicht ausführen kann, wird der Vertrag einseitig gekündigt werden und die Rückerstattung der gezahlten Finanzmittel erfolgt.

Wenn die Zahlung ordnungsgemäß geleistet wird und auf dem Konto des Verkäufers sichtbar ist, startet der Verkäufer mit der Lieferung der bestellten Produkte. Die Rechnung für die Bestellung wird in der Sendung zusammen mit der Ware eingereicht.

Die bestellten Produkte werden an das gesamte kroatische Festland und die Inseln Krk, Vir, Pag, Brač, Hvar, Korčula, Rab, Cres, Lošinj, Pelješac, Vis, Ugljan, Pašman und Šolta geliefert. Die Lieferung erfolgt über Lagermax AED Kroatien d.o.o.

Für das Festlandgebiet der Republik Kroatien und die Inseln Krk, Vir und Pag erfolgt die Lieferung spätestens innerhalb von 14 Werktagen ab dem Datum der erkennbaren Einzahlung auf das Konto des Verkäufers.

Die Lieferung auf die Inseln Brač, Hvar, Korčula, Rab, Cres, Lošinj, Pelješac, Vis, Ugljan, Pašman und Šolta kann länger als 14 Tage, jedoch nicht länger als 30 Tage dauern.

Für die Möglichkeit der Lieferung auf nicht aufgeführte Inseln ist es notwendig, eine Anfrage an webshop@vis-cro.com zu senden. 

Ist die Lieferung des ausgewählten Produktes nicht möglich, weil das Produkt nicht mehr vorhanden ist, ist der Verkäufer verpflichtet, den Käufer unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen, und der Käufer ist berechtigt, den Vertrag zu kündigen und eine Rückerstattung der Zahlung zu verlangen oder zu einer nachträglichen Lieferfrist zuzustimmen. Alle bestellten Artikel werden in der Regel in einer Paketsendung geliefert. Ist dies aufgrund des Lagerbestandes nicht möglich, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Produkte in mehreren Sendungen zu liefern.

Sollte das an den Käufer adressierte Produkt zurückgeschickt werden, da der Lieferservice die Lieferung nicht erbringen konnte, wird der Käufer per E-Mail darüber benachrichtigt werden und ihm werden folgende Möglichkeiten angeboten:

Sollte der Käufer innerhalb von 3 Tagen an die an ihn gerichtete E-Mail nicht antworten und eine der angebotenen Möglichkeiten auswählen, wird das ausgewählte Produkt durch den Lieferservice an die Adresse des Käufers gesendet.

Wenn der Verkäufer das Produkt an den Käufer durch den Lieferservice liefert, ist der Käufer dazu verpflichtet, bei der Entgegennahme des Produktes den Lieferschein zu unterzeichnen, womit er bestätigt, dass das Produkt ordnungsgemäß geliefert wurde.

Im Fall, dass der Käufer die Ware bestellt und deren Entgegennahme ablehnt, ist der Verkäufer berechtigt, vom bezahlten Kaufpreis den Betrag in Höhe der Lieferkosten und sonstigen Bearbeitungskosten aus der Lieferpreisliste abzuziehen.

Im Fall, dass der Käufer die Ware bestellt und deren Entgegennahme ablehnt, ist der Verkäufer berechtigt, vom bezahlten Kaufpreis den Betrag in Höhe der Lieferkosten und sonstigen Bearbeitungskosten aus der Lieferpreisliste abzuziehen:

VII. Einseitige Vertragskündigung

Nur der Käufer, der einen Fernabsatzvertrag auf der oben beschriebenen Weise abgeschlossen hat, ist zur einseitigen Kündigung des Vertrags innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe der Gründe dafür, berechtigt. Die 14-tägige Frist beginnt ab dem Tag, an dem die Ware, die Gegenstand der Vereinbarung ist, dem Käufer oder einer vom Käufer benannten dritten Person, die weder Beförderer / Lieferant ist, in Besitz gegeben wird. Hat der Käufer mehrere Warenstücke in einer Bestellung separat bestellt, d.h. wenn die Ware in mehreren Stücken oder mehreren Sendungen geliefert wird, beginnt die Frist ab dem Tag, an dem das letzte Stück oder die letzte Sendung der Ware in Besitz gegeben wird, zu laufen.

Wenn der Verkäufer den Käufer über dieses Recht nicht benachrichtigt, so endet das Recht des Käufers auf eine einseitige Kündigung des Vertrages innerhalb von zwölf Monaten nach Ablauf der Kündigungsfrist (die Frist von 12 Monaten beginnt nach Ablauf der 14 -Tage-Frist für eine ordnungsgemäße Kündigung im Falle einer ordnungsgemäßen Benachrichtigung). Wird die Mitteilung über das Recht auf einseitige Kündigung innerhalb von 12 Monaten zugestellt, so endet das Recht auf einseitige Kündigung nach Ablauf von 14 Tagen ab dem Tag des Erhalts der Mitteilung durch den Käufer.

Der Käufer ist verpflichtet, den Verkäufer über seine Entscheidung über die einseitige Vertragskündigung vor Ablauf der einseitigen Kündigungsfrist zu informieren, und zwar durch das hier verfügbare Formular über einseitige Vertragskündigung, das elektronisch ausgefüllt und an die E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com zuzusenden ist. wspodrska@vis-cro.com. Die Bestätigung des Erhalts der Mitteilung über die einseitige Vertragskündigung ist durch den Verkäufer unverzüglich per E-Mail zu übermitteln.

Der Verkäufer kann auch durch das hier verfügbare Online- Formular über die einseitige Vertragskündigung informiert werden.. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und verschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigung über den Eingang der Anmeldung per E-Mail an die von Ihnen angeführte E-Mail-Adresse, die Sie beim Ausfüllen des Online-Formulars über die einseitige Vertragskündigung angegeben haben.

Sollten Sie diesen Vertrag einseitig kündigen, erstatten wir das von Ihnen erhaltene Geld zurück, einschließlich der Lieferkosten, und zwar unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Erhalts ihrer Entscheidung über die einseitige Kündigung des Vertrages. Der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung. Die Rückerstattung erfolgt in der gleichen Weise, wie Sie Ihre Zahlung geleistet haben. Wir können das Geld erst dann zurückerstatten, nachdem die Ware an uns zurückgesandt wurde oder nachdem Sie uns einen Nachweis über die Zurücksendung der Waren übermittelt haben. Sie sind verpflichtet, unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag der Einreichung Ihrer Entscheidung über die einseitige Kündigung an uns die Ware zurückzusenden. Bitte senden Sie die Ware persönlich per Post nachweislich an die Adresse VIS PROMOTEX d.o.o., zurück. Es wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Verpflichtung rechtzeitig erfüllt haben, wenn Sie vor Ablauf der oben genannten Frist die Ware nachweislich an uns persönlich an unser Lager (per Einschreiben mit der Sendung) geschickt haben. Sie sind für jede Wertminderung der Ware verantwortlich, die sich aus der Handhabung der Ware ergibt, mit Ausnahme der für die Ermittlung der Art, der Merkmale und der Funktionalität der Ware notwendigen Handhabung. Wird das Produkt fehlerhaft, mit größeren Schäden oder ohne T ile und Unterlagen zurückgesandt und wird es nicht in der nachträglichen Frist von 8 Tagen geliefert, wird betrachtet, dass der Käufer seine Verpflichtung zur Rücksendung der Ware nicht erfüllt hat und der Verkäufer ist demnach zur Rückerstattung der gezahlten Geldmittel nicht verpflichtet.

Der Käufer hat kein Recht auf einseitige Auflösung des Vertrages, wenn:

VIII. Haftung für Sachmängel / Reklamationen

Der Verkäufer haftet für die Sachmängel der Artikel die er auf seinen Seiten verkauft, gemäß den positiven Vorschriften der Republik Kroatien, insbesondere des Schuldrechts.

Naručeni proizvodi pakirani su na način da se uobičajenom manipulacijom u transportu/dostavi ne oštete.

Die bestellten Produkte werden so verpackt, dass sie nicht durch die übliche Handhabung im Transport/ Versand beschädigt werden. Bei der Annahme ist der Käufer verpflichtet, eine visuelle Prüfung der Collis durchzuführen und die Etiketten mit der angegebenen Adresse des Käufers unbedingt zu zählen und zu überprüfen. Wenn keine äusseren Schäden vorliegen, unterzeichnet der Käufer den Lieferschein, mit dem er die Richtigkeit der Sendung bestätigt, der Frachtführer des Lieferanten ist nicht verpflichtet, während der Zeit der detaillierten Prüfung des Inhaltes der Collis zu warten.

Bei sichtbaren äußeren Beschädigungen der Collis wird von Seiten des Käufers und des Frachtführers des Lieferanten eine Kontrolle durchgeführt und der Inhalt der Collis geprüft.

Im Falle einer Beschädigung der gelieferten Produkte wird das als LMX HR ZG 033 bezeichnete Protokoll vom Käufer und vom Frachtführer des Lieferanten ausgefüllt und unterzeichnet. Ein Exemplar des Protokolls bleibt beim Frachtführer des Lieferanten, welches er im Fahrzeug haben muss, während das zweite Exemplar in der Ablichtung beim Käufer bleibt und das Original an das zuständige Lagermax-Terminal zugestellt wird.

Der Frachtführer des Lieferanten muss die beschädigten Produkte zusammen mit dem Lieferprotokoll und dem Lieferschein an das Lagermax Terminal liefern.

D.h., im Falle eines sichtbaren Produktmangels bei der Annahme der Sendung ist der Käufer nicht verpflichtet, das gelieferte Produkt anzunehmen, und kann die Annahme ablehnen und trägt auch keine Kosten für die Lieferung eines solchen Produktes.

Es wird betrachtet, dass die von Seiten des Käufers ordnungsgemäß angenommenen Produkte keine sichtbaren Mängel hatten.

Der Käufer hat das Recht auf Reklamation, in Bezug auf materielle Mängel innerhalb der Fristen sowie aus Gründen die vorgeschriebenen sind in den Bestimmungen des Schuldrechts.

Der Käufer kann eine schriftliche Reklamation oder die Beschwerde an die E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com, per Online-Formular oder schriftlich an die Adresse senden: VIS PROMOTEX d.o.o., Varaždin, Adolfa Wisserta 3/a, unter Angabe der Reklamation. Mündliche Reklamationen gelten als ungültig.

Zwecks der raschen Ermittlung einer bestimmten Bestellung, die vom Käufer reklamiert wird, wird der Käufer im Reklamationsschreiben aufgefordert, die Bestellnummer, Kontonummer oder seinen Benutzernamen in der Beschwerde anzugeben.

Der Käufer hat in folgenden Fällen das Recht auf eine begründete Reklamation und Rücksendung der Ware in den folgenden Fällen:

Wenn das Produkt einen versteckten Fehler enthält (der Fehler, der bei der Annahme des Artikels nicht durch die übliche Prüfung ermittelt werden konnte), den der Käufer beim Öffnen des Produkts feststellt, hat der Käufer das Recht auf eine einseitige Kündigung des Vertrages und Geldrückerstattung, sowie auf einen Austausch des Produkts auf Kosten des Verkäufers.

Der Verkäufer wird andernfalls die Reklamation anerkennen, sofern nach einer Prüfung des Produkts festgestellt wird, dass die Reklamationsbedingungen gemäß dem Schuldrecht und dem Verbraucherschutzgesetz hierzu erfüllt sind. In diesem Fall wird der Verkäufer innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum des Erhalts einer gültigen Reklamation das Produkt austauschen oder den gesamten bezahlten Betrag durch Kündigung des Vertrages zurückerstatten. Sollte jedoch festgestellt werden, dass die Reklamation nicht gültig ist, d.h. sofern die Reklamation abgelehnt wird, so wird er darüber den Käufer innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Reklamation benachrichtigen.

Der Verkäufer wir die Rücksendung der beschädigten, fehlerhaften oder falsch gelieferten Ware auf eigene Kosten akzeptieren, wenn festgestellt wird, dass die Beschwerde gerechtfertigt ist und der Käufer keinen Einfluss auf die Richtigkeit, Beschädigung oder irgendeinen Mangel der Ware hatte.

Im Falle einer begründeten Reklamation trägt der Verkäufer die Kosten des Austausches gegen ein neues Produkt sowie die dazugehörigen Lieferkosten im Ganzen.

IX. Vertragsdauer

Der zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossene Vertrag ist ein einmaliger Fernabsatzvertrag , der mit der Warenlieferung und erfolgter Zahlung von Seiten des Käufers ,als erfüllt angesehen wird, sofern er nicht aufgelöst wird. Diese Einkaufsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages.

X. Garantie

Für die Sonnenschirmmodelle "Elegant" und "Supernatural" wird eine Garantiezeit von 12 Monaten erteilt.

Die Garantie ist gültig, wenn das Produkt gemäß den Gebrauchsanweisungen verwendet wird. Die Garantie deckt jedoch nicht die Schäden, die durch mechanische, abrasive und chemische Einwirkungen verursacht wurden.

Demnach deckt die Garantie nicht die durch mechanische, abrasive und chemische Einwirkungen verursachten Schäden oder andere Schäden, die durch das Aussetzen der Sonnenschirme den Witterungseinflüssen, der unsachgemäßen Lagerung und/ oder Distribution, unsachgemäßer Reinigung und/oder Handhabung oder ähnlichen unsachgemässen Tätigkeiten verursacht werden, die zu Schäden am Sonnenschirm oder ihren Komponenten führen können.

Die Garantie ist nicht gültig, wenn eine Änderung des Produkts zwecks der Reparatur oder Verbesserung des Produkts vorgenommen wurde und der Fehler durch unsachgemässe oder nicht sorgfältige Handhabung verursacht wurde. Die Garantie deckt nicht die Kratzer und Beschädigungen, die durch einen Sturz, Schlag oder ähnliche Handlungen verursacht wurden.
 

XI. Datenschutzerklärung und Datensicherheit

Diese Regeln bestimmen und regeln, wie der Verkäufer sämtliche Informationen, die ihm seitens der Käufer bei der Nutzung der Internetseite shop.vis-cro.com zugestellt werden, nutzt und schützt.
Personenbezogene Daten sind alle Angaben über eine bestimmte natürliche oder eine bestimmbare natürliche Person.

Konkret gelten als personenbezogene Daten alle Daten, anhand welcher die Identität des Käufers festgelegt wird (z. B. Name und Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse des Wohnsitzes, Bankkarteninformationen usw).
Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede Handlung oder Handlungen, die an personenbezogenen Daten vorgenommen werden, sei es durch automatische Mittel oder nicht, wie Sammlung, Erfassung, Organisierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abrufung, Überprüfung, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Veröffentlichung oder anderweitig zur Verfügungsstellung, Eingliederung oder Kombinierung, Blockierung, Löschung oder Zerstörung, und Durchführung der logischen, mathematischen und anderen Operationen mit diesen Daten.
Durch die Registrierung auf der Internetseite shop.vis-cro.com, durch den Kauf als Gast oder durch den Zugriff auf die Seite, stimmt der Käufer der Verarbeitung seiner im Anmeldeformular aufgeführten personenbezogenen Daten durch den Verkäufer und der Bestelldaten und der im Prozess der Zahlung der Dienstleistung zur Verfügung stehenden Daten und anderer Daten zu. Diese Daten werden zum Zweck der Vertragsunterzeichnung, für die Vertrautmachung des Verkäufers mit den Kaufgewohnheiten der Käufer und auch zwecks der Werbung der Dienstleistungen und Produkte des Verkäufers verwendet. Der Verkäufer ist verpflichtet, die Privatsphäre aller Käufer zu schützen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln, gemäß dem Datenschutzgesetz bzw. anderer anwendbarer Vorschriften. Alle oben genannten personenbezogenen Daten darf der Verkäufer nicht unbefugt verwenden oder an Dritte weitergeben oder Dritten zugänglich machen, außer in Fällen wenn dies durch ein besonderes Gesetz zulässig ist oder wenn dies für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist. Alle Angestellten und Geschäftspartner des Verkäufers sind für die Einhaltung des Datenschutzgrundsatzes verantwortlich.

Im Falle der Änderung irgendwelcher personenbezogenen Daten (z. B. Wohnort, Lieferadresse), die bei der Registrierung verzeichnet werden, ist der Käufer verpflichtet, den Verkäufer über die Änderung durch Zusendung einer E-Mail an die E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com zu benachrichtigen.

Wenn der Käufer nicht mehr möchte, dass seine Daten auf irgendeine Weise verarbeitet werden und die Löschung dieser Daten verlangt, muss er den Verkäufer darüber informieren, indem er eine E-Mail an die E-Mail-Adresse wspodrska@vis-cro.com sendet.

Die modernsten Datenschutzstandards gelten - Secure Socket Layer (SSL) Protokoll mit 128-Bit Datenverschlüsselung und MD5 Algorithmus. Das ISO 8583-Protokoll stellt sicher, dass der Datenaustausch zwischen den Zahlungssystemen und den Kreditkartenautorisierungszentren in einem privaten Netzwerk durchgeführt wird, das durch doppelte Firewalls vor unberechtigten Zugriff geschützt ist.

  
 

shop.vis-cro.com (website tag  verwendet "Cookie" -Programme als Session-Identifier oder "Cookie" enthält die sogenannte "session-ID", um sicherzustellen, dass während der Session, das Webshop sich den Browser des Käufers und somit den Käufer merkt und erkennt und somit den Kauf ermöglicht.


Um den Besuch dieser Seite so angenehm, funktionell und praktisch wie nur möglich zu machen, speichert diese Internetseite auf Ihrem Computer eine bestimmte Datenmenge, so genannte cookies . Sie dienen zum optimalen Funktionieren der Internetseite und Verbesserung ihres Durchsuchens und der Nutzung. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich einverstanden, Cookies zu verwenden, die blockiert werden können. Danach können Sie die Internetseite noch weiter durchsuchen, aber einige Features werden Ihnen nicht zur Verfügung stehen.

 

Was sind Cookies?

Das Cookie ist ein Teil der auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder Tablett gespeicherten Informationen, die direkt von der durch Sie besuchten Internetseite, (Erstanbieter-Cookies) oder in Zusammenarbeit und für die Anforderungen der Drittanbieter-Internetseiten (Drittanbieter-Cookies) zugestellt werden können. Cookies speichern in der Regel Ihre Einstellungen, Webseiteneinstellungen usw. Sobald Sie eine Website wieder geöffnet haben, sendet Ihr Webbrowser die Cookies zurück, die zu dieser Website gehören. Dies ermöglicht es der Website, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Informationen anzuzeigen. Cookies können eine breite Palette von Informationen, einschließlich eines Teils personenbezogener Informationen haben. Solche Informationen können nur gespeichert werden, wenn Sie es ermöglichen. Die Internetseite selbst kann nicht auf die Informationen zugreifen, die Sie nicht bereitgestellt haben und kann auf keine andere Datei auf Ihrem Computer zugreifen.

Wie kann man sie deaktivieren?

Wenn Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren möchten, können Sie dies tun. Der Akt der Blockierung selbst kann sich negativ auf die Nutzung der Website auswirken. Um Cookies zu deaktivieren, müssen Sie die Einstellungen und Konfigurationen Ihres Webbrowsers festlegen. Wählen Sie im Browser-Menü Hilfe und Informationen zu den Cookies und folgen Sie den Anweisungen.

Was sind vorübergehende Cookies?

Vorübe gehende Cookies oder Session-Cookies werden von Ihrem Computer entfernt, nachdem Sie den Internet-Browser schließen. Mit diesen können Internetseiten vorübergehende Daten speichern.

Was sind permanente Cookies?

Permanente oder gespeicherte Cookies bleiben auf dem Computer, nachdem das Internet-Browser-Programm geschlossen wird. Anhand dieser Cookies speichern die Webseiten Informationen, wie Anmeldungsname und Passwort, so dass Sie sich nicht für jeden Besuch an einem bestimmten Ort anmelden müssen.

XII. Plattform für Online-Streitbeilegung der Europäischen Union

Nach einer besonderen Regelung der Europäischen Union, vom 15. Februar 2016 , wird es in der gesamten EU möglich sein, Streitigkeiten in Bezug auf Online-Shopping durch die ODR-Plattform zu lösen, auf die Sie hier zugreifen können.

Dies bedeutet, dass wenn Sie ein Problem bei einem Online-Kauf innerhalb der EU (mangelhaftes Produkt, Unmöglichkeit des Produktaustausches usw.) haben, können Sie Ihre Beschwerde schneller und einfacher unter dem oberen Link einlegen.

Die Plattform kann von Verbrauchern und Händlern genutzt werden, und die Beschwerde kann in einer der 23 offiziellen EU-Sprachen eingelegt werden.